News

Deckenlautsprecher

Geschrieben von Sound Clinic (guenther) am Jan 18 2020
News >>

In einem Restaurant nach 25 Jahren geschlossener Trockenbaudecke nachträglich Deckenlautsprecher (DLS) einzubauen ist nicht einfach. Mit Sachkenntnis eines Trockenbauers, Metalldetektor und Probebohrungen Unterkonstruktion ausfindig gemacht und Lücke für die DLS gesucht. Danach mussten die sternförmigen Zuleitungen zur Verstärkerzentrale geschaffen werden. Da konnten wir von Glück sagen, dass der Durchmesser der JBL C47LP ausreichte den Schwellkopp durchzustecken um die Überdeckenwelt zu erkunden. Mittels Spezial-Kabelziehwerkzeug konnte dies bewerkstelligt werden. In unserer Werkstatt die Verstärkerzentrale zusammengebaut und vorort angeschlossen, werden nun die Gäste mit Wohlfühlmusik berieselt.

 

Überdeckenforschung

Natürlich mit Safety

Anschluss hinter der Verstärkerzentrale

Verstärkerzentrale

Zwei Gasträume getrennt regelbar

 

Last changed: Jan 20 2020 at 11:51

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen