News

JBL 250TI Black Lady

Geschrieben von Sound Clinic (guenther) am Jun 18 2020
News >>

Hier wurde eine schöne schwarze HiFi Box des renommierten US-Herstellers JBL instandgesetzt. Das Basschassis verlor seine Sicke zusehends, sie zerbröselte von Tag zu Tag mehr und konnte die schwere Membran nicht mehr im Fokus halten, sodass die Spule im Luftspalt drohte zu schleifen. Basschassis wurde ausgebaut, alte Sickenreste entfernt. Da erfahrungsgemäß der innere Staubfilter, bestehend aus Schaumstoff, meist sich ebenfalls auflöst und seine Krümel drohen in den Luftspalt zu geraten, wurde die Staubschutzkappe entfernt. So war es dann auch - Staubfilter ebenfalls krümelig. Reste wurden entfernt, Poleplatte gereinigt und eine Staubschutzkappe aus Gewebe (Fiber) eingesetzt. Die löst sich so schnell nicht auf. Danach worden der Korb- und Membranrand gereinigt. Membran im Spalt fixiert, sodass die neue Sicke zentriert eingesetzt werden konnte. Anschließend den schwer zu reinigenden Zierring wieder eingesetzt. Nach der Funktionsprüfung die neue Staubschutzkappe aufgesetzt. Nach Rückbau in das Gehäuse Soundcheck, wobei die 250TI ihre hervorragenden Klang zeigte - wirklich beeindruckend. Danach musste auch noch das Frontcover neu bezogen werden, da die Katze des Heimatwohnzimmers ihre Krallen testete. Jetzt wieder gut funktionierend und ausschauend kann sie ihrem Eigentümer wieder klangliches Wohlbefinden bescheren.

 

 

 

 

 

 

Last changed: Jun 19 2020 at 11:19

Zurück